Startseite

Saisonende

Ab 06.09.2021 bleibt der Platz bis auf Weiteres für Gäste geschlossen.

Betreiber Kiosk gesucht!

Wir suchen schnellstmöglich einen neuen Betreiber für unseren Kiosk „Waldhäuschen“ an unserem Badestrand. Es wird keine Pacht erhoben. Alle weiteren Fragen zu möglichen Vertragsbedingungen besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen. Bitte senden Sie bei Interesse eine Mail an
kontakt@fkk-herzsprung.de
Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, bzw. Sie zurückrufen.

Öffnungszeiten

Urlauber:
Urlauberstellplätze und Mietunterkünfte können gebucht werden. Bei einer Inzidenz über 20 müssen die Gäste bei der Anreise einen schriftlichen negativen Test (PCR oder Antigen) oder einen vollständigen Impfschutz vor dem Betreten des Geländes beim Ordnungsdienst vorlegen (https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20uckermark).
Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Gäste, die keinen Test vorweisen können, können einen mitgebrachten Test vor Betreten des Geländes durchführen.
Es gilt die neue Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg.
Eine vorherige schriftliche Reservierung an anmeldung@fkk-herzsprung.de oder telefonische Reservierung unter 0176 55900347 ist erforderlich.

Tagesgäste:
Seit dem 23.06.2021 ist probeweise die Liegewiese mit Badestrand für Tagesgäste von 10-18 Uhr unter Auflagen geöffnet.
Am Einlass erfolgt die Aufnahme der Kontaktdaten (über eine Liste bzw. die LUCA-App). Wenn die maximal mögliche Anzahl an gleichzeitig anwesenden Tagesgästen erreicht ist (erlaubt sind 100 Gäste plus Dauerkarteninhaber), kann kein Zutritt mehr gewährt werden.
Die AHA-Regeln sind einzuhalten und im Sanitärgebäude besteht Maskenpflicht.
Der Kiosk „Waldhäuschen“ ist leider geschlossen.

Über uns

Der Verein ist Mitglied im Landesverband Freikörperkultur Berlin-Brandenburg e.V. (LFK) sowie Mitglied des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur e.V.( DFK ) und der Internationalen Naturisten Föderation (INF). Im FKK-Weltführer können Sie uns unter D – 04 – 05 finden.

Luftbild
 

Unser Gelände

Unser Vereinsgelände ist ca. 75.000 Quadratmeter groß und besteht zum größten Teil aus Waldflächen. Das Gelände ist eingefriedet. Am nördlichen Rand des Parsteiner Sees haben wir einen Badestrand und eine große Liegewiese. Dieser Bereich, dem ein großer Parkplatz angegliedert ist, steht den Vereinsmitgliedern, unseren Gästen und den Tagesgästen zur Verfügung. Das Gelände befindet sich in der Gemarkung Herzsprung (Uckermark) am Rande des Biosphärenreservates „Schorfheide-Chorin“ und des Barnim. Wir haben unser Gelände so naturbelassen wie möglich gestaltet und legen auf die Erhaltung der Natur und den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt großen Wert. Im Laufe der Jahre wurden die Zelte und Wohnwagen der Vereinsmitglieder teilweise durch kleine Hütten ersetzt. Die Stellflächen für unsere Gäste haben wir in die Bereiche der Vereinsmitglieder integriert.

Einrichtungen

Wir verfügen über ein modernes Sanitärgebäude mit Toiletten, Duschen, einer Küche, einem Raum mit Waschmaschine und Trockner sowie einer Behindertentoilette/-dusche. Im Sanitärgebäude befindet sich auch ein Freizeitraum mit Billard und einer gemütlichen Ecke. In Ufernähe steht unsere modern eingerichtete Sauna. Der See ist Sommer wie Winter unser Tauchbecken.

 
 

Umwelt

Sauberkeit wird auf unserem Gelände ganz groß geschrieben und jeder ist angehalten, seinen Beitrag dazu zu leisten. Wir führen eine Abfalltrennung durch und von unseren Tagesgästen erwarten wir, daß sie ihren Abfall wieder mit nach Hause nehmen. Aus diesem Grund gibt es bei uns im öffentlichen Bereich, auf dem Parkplatz, auf der Liegewiese und am Strand keine Abfallbehälter.

Hinweise

Wegen des großen Waldbestandes auf unserem Gelände und der damit verbundenen Waldbrandgefahr ist das Rauchen auf dem gesamten Gelände nur an Raucherinseln im öffentlichen Bereich und für die Vereinsmitglieder und Gäste in und unmittelbar vor ihren Unterkünften erlaubt. Für das Abbrennen von Lagerfeuern steht eine Feuerstelle zur Verfügung. – Lagerfeuerholz steht in ausreichender Menge bereit.

Das Mitführen von Haus- und Hoftieren ist auf dem gesamten Vereinsgelände verboten.